Adobe gibt Tipps, wie man die Geschwindigkeit von Lightroom verbessern kann

Adobe Lightroom Performance Tipps

So fantastisch Lightroom auch ist, die größte Schwäche ist und bleibt die Performance, die auch noch mit jeder Version schlechter wird. Die besten Tipps zur Optimierung der Performance haben wir ja auch vor einiger Zeit mal zusammengefasst. So richtig glücklich wird man aber auch damit leider nicht. Sobald man ein Bild stark bearbeitet (vor allem viele lokale Korrekturen vornimmt), kommt es auch auf stärkerer Hardware (ich habe zum Beispiel einen 64-bit PC mit SSD und 16 Gb RAM) zu ärgerlichen Hängern und Verzögerungen.

Immerhin scheinen die Beschwerden so langsam auch zu Adobe durchzudringen. Die haben nämlich vorhin ein 17-minütiges Video mit Tipps zu Hardware, Software und Einstellungen von Lightroom zur Geschwindigkeits-Optimierung ins Netz gestellt.


Inhaltlich hilft das über das bereits Bekannte hinaus leider auch nicht weiter. In kurz:

  • schnelle CPU = gut
  • viel RAM = viel gut
  • SSD auch toll (bringt aber gar nicht so viel in der eigentlichen Bildbearbeitung)
  • Katalog auf schnellstes Laufwerk
  • Größe der Vorschaubilder richtig einstellen und 1:1-Vorschauen rendern
  • maximale Größe des Caches erhöhen (ab 20 Gb)
  • die Einstellungen unter „Lens Correction“ im Entwickeln-Modul (also Verzerrungskorrekturen oder das Entfernen chromatischer Aberrationen) erst möglichst spät durchführen, weil sie sehr rechenintensiv sind (hmm, auch eher das Umgehen eines Bugs als eine echte Hilfe)
  • nicht so viele lokale Korrekturen durchführen (Really, Adobe? Das ist doch gerade das Problem, nicht die Lösung!)

 

Nichts Neues also. Daher, Adobe: Problem erkannt – super. Jetzt gebt das aber bitte nicht dem Support, sondern den Programmierern.

Adobe Lightroom Performance Tipps
YouTube Direktlink

Ein Gedanke zu „Adobe gibt Tipps, wie man die Geschwindigkeit von Lightroom verbessern kann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.