Bullet-Time-Effekt – 50 Nokia Lumia 1020 Smartphones stellen New York auf den Kopf

Bullet-Time-Effekt mit einem Bogen aus 50 Nokia Lumia Smartphones. Seit Microsoft die Mobilfunksparte von Nokia im April diesen Jahres übernommen hat, scheint das Marketing den viralen Weg zu suchen. Äußerst gelungen, wie ich finde. Auch wenn einem mit der Zeit etwas schwindelig wird, ist der Bullet-Time-Effekt hier ziemlich flashig.

Und hier nochmal das „Behind the Scenes“:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.