Live-Photoshopping mit versteckter Kamera

Adobe live Photoshop

Werbespots zu posten ist ja immer sone Sache – dieser muss aber mal sein, die Idee ist einfach zu gut. Adobe hat als Werbung für ihren „Adobe Creative Day“ eine Bushaltestelle in Schweden umgebaut. Anstelle des Werbeplakats wurde ein großes Display eingebaut. In einem Lieferwagen am Straßenrand versteckte sich der Photoshop-Künstler Erik Johansson. Dann wurde heimlich ein Bild von einem Wartenden an der Bushaltestelle geschossen und Erik Johansson hat das Foto „in Echtzeit“ in Werbe- oder Filmplakate geshoppt, die dann live auf dem LCD-Display der Haltestelle gezeigt wurde. Und da guckt man dann schon mal blöd.

Adobe live Photoshop
YouTube-Direktlink

2 Gedanken zu „Live-Photoshopping mit versteckter Kamera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.