Smartphone-Fotografie – Tech Update (Mai/Juni 2013)

HTC One Ultrapixel Smartphone

Im Februar „prohezeiten“ wir den Tod der Kompaktkameras durch die immer besser werdenden Smartphones. Seitdem begleiten wir diese Entwicklung in regelmäßigen Updates. Was gab es also Neues in den letzten Wochen?

Samsung Galaxy S4 Zoom
Im Februar schrieb ich noch: „Durchaus vorstellbar auch, dass der Trend vom ultradünnen Handy wieder zu etwas mehr Volumen geht, wenn man dafür entsprechend mehr Zoom erhält.“ Jetzt bringt Samsung das Galaxy S4 Zoom mit 16 Megapixeln und 10x optischem Zoom. Einen ersten Test gibt’s bei Chip.

Samsung Galaxy S4 Zoom

Wie Smartphones einem Fotografen die Liebe zur Fotografie zurückbrachten
Der renommierte Fotograf James Graham berichtet, wie er nach Jahren ohne Leidenschaft durch Smartphones die Liebe zur Fotografie wiederfand. Absolut lesenswert.

Samsung stellt das Galaxy NX vor
Mit dem Galaxy NX hat Samsung die erste Kamera mit Wechselobjektiv vorgestellt, die über 3G und 4G verfügt (Wifi natürlich auch). Kommt mit einem APS-C Sensor und läuft auf Android 4.2. Alle Apps aus Google Play sind also verfügbar. Eine „Smartcamera“ für den etwas ambitionierteren Knipser. Für den Preis (wohl um 1.300 Dollar) sehe ich aber nicht so wirklich einen Markt.

Neue Sensoren verlängern Akku-Laufzeit
Forscher von Microsoft und der Rice University haben eine Methode entwickelt, um den Stromverbrauch von Kamerasensoren um bis zu 95% zu reduzieren. Was ein großer Fortschritt für Smartphones wäre!

Kameras des HTC One und Sony Xperia Z getestet
Die DP Review ist vom HTC One nicht komplett überzeugt, findet die Kamera vom Sony Xperia Z aber weitaus schlechter.

Absolute Beginner’s Guides: Smartphone versus Digital SLR
Smartphone gegen Einsteiger-DSLR in verschiedenen Situationen.

Absolute Beginner’s Guides: Smartphone versus Digital SLR
Mit der App „Facetune“ soll Portrait-Retusche jetzt auch auf dem iPhone möglich sein. Hab’s noch nicht probiert, sieht aber erst mal sehr gut aus!

How the New iPhone May Forever Change the Way We Think About Pro Photography
Auf PetaPixel träumt man von RAW-Unterstützung auf dem iPhone. Was offensichtlicherweise niemals kommen wird (ok: zumindest nicht in absehbarer Zeit). Tolles Zitat trotzdem: „I think that hundreds of millions of consumers have been fooled by Apple. They entered stores (or websites) to get a phone, but what they got instead was a decent camera that is always with them.“

App hilft blinden Menschen beim Fotografieren
Mit blinden/sehbehinderten Nutzern entwickelt, soll die App über Gesichtserkennung, Sprach-Feedback, Touch-Gestem und Audionotizen das Fotografieren erleichtern.

Lumia 928 vs. Galaxy S3 vs. iPhone 5 bei schlechtem Licht
Und das Lumia gewinnt, was nicht wirklich verwundet, das der „Test“ von Nokia durchgeführt wurde.

Fotografieren mit Google Glass per Blinzeln
Nachdem bekannt wurde, dass sich Google Glass auch per Augenzwinkern steuern lässt, wurde natürlich gleich die erste App programmiert, mit der man dann vollkommen unaufällig Fotos machen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.