Vadim Makhorov auf dem Kölner Dom

Die Bilder gingen zwar schon etwas rum, aber als Blog aus Köln müssen wir das natürlich auch hier haben. Der Rooftopper Vadim Makhorov (dedmaxopka auf 500px) hat neulich mit Kollege Vitaly ein paar Fotos vom Kölner Dom gemacht, die mal, nun ja, nicht ganz so touritypisch sind.

Das ganze war Teil ihres „Eurotrip 2013“. Auf ihrer Seite gibt es die Bilder und Infos. Angst. So wirklich empfehlen können sie es aber selber nicht:

When no one was watching, we sneaked to the scaffolding and started our ascent to the heights. It’s not too difficult to climb the scaffolding although it’s quite dangerous because there is nothing beneath but the steel poles.

Ein Gedanke zu „Vadim Makhorov auf dem Kölner Dom

  1. Skull mountain was fun, but when I rode it, the lines were realy long and the whole thing just smelled bad. I think that maybe th;3#&0y9ell add a zac spin, but they may also add a ride with some type of water element in it, because the park will lose their only water ride that isn't in the water park.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.