Website verrät, was Fotografen verdienen

Was verdient ein Fotograf?

Gerade geht eine Website rum, auf der aufgelistet wird, welche Zeitungen, Zeitschriften, Agenturen etc. welche Preise für ihre Fotografen zahlen. Das Tumblr „Who pays photographers?“ sammelt und veröffentlicht die von Nutzern anonym zugesandten Angaben. Für Deutschland sind zum Beispiel der Stern, die Neon und die DPA zu finden. Die Seite ist erst seit zwei Tagen online, hat aber schon einige Zahlen. Aufgesetzt wurde das Projekt vom Fotografen Theodore Kaye.

Was verdient ein Fotograf?

Nun bin ich kein Profifotograf und kann die Angaben daher auch nicht beurteilen. Für den ein oder anderen, der mit Fotografie sein Geld verdient oder genau das plant, könnte die Website aber durchaus sehr interessant sein. Wenn die Zahlen verlässlich sind, kann die entstehende Preistransparenz den Fotografen jedenfalls nur nutzen.

[via Reddit]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.